C 80 Lamellen Storen

Der Lamellenstore C-80 verfügt über C-förmige randgebördelte Lamellen mit der Breite 80 mm. Dank der Form der Lamellen ist deren Wendung in beide Seiten möglich, wodurch eine hoch komfortable Beschattung des Innenraums oder Regelung des Lichteinfalls erzielt werden kann. Die Lamellen werden in Führungsschienen oder im Seil geführt, die die Lamellen an den Seiten in richtiger Position fixieren.



Die Lamellenstoren können in der Fensteröffnung oder über der Fensteröffnung befestigt werden. Bei der Montage in der Fensteröffnung wird die Lichthöhe des Fensters durch die Pakethöhe reduziert , die Lamellenstoren können eventuell über der Fensteröffnung montiert werden, wo sie die Lichthöhe des Fensters nicht beeinflussen werden.

Vorzüge und Vorteile

  • unteres Profil aus extrudiertem Aluminium,
  • Ausführungsvariabilität: Duo-System, Slim-System, Flexi-System,
  • hohe Abschirmungsstufe,
  • Thermoregulations- und Schutzeffekt,
  • Minderung des Außengeräuschpegels,
  • Möglichkeit der elektrischen Bedienung,
  • Garantierte Fläche bis zu 24 m2.
  • Führungsbolzen aus Metall
  • Öffnung der Lamellen für Aufzugsband Tiefengestanzt für weniger Abnutzung


      Bedienungsweise

  • manuell - Kurbelbedienung
  • elektrisch – Fernbedienung oder Schalter

      Garantierte Maße

  • minimale Breite: 600 mm
  • maximale Breite: 4000 mm (für die Bedienung mittels Kurbel, Cetta 80 Flexi – für die Bedienung mittels Motor) / 6000* mm (für die Bedienung mittels Motor)
  • maximale Höhe: 4000 mm
  • maximale Fläche: 8 m2 (für die Bedienung mittels Kurbel) / 16 m2 (Cetta 80 Flexi – für die Bedienung mittels Motor) / 24 m2 (für die Bedienung mittels Motor)

* Hinweis: Mit der zunehmenden Breite der Jalousie sinkt die Qualitätsstufe ihrer Windbeständigkeit – s. Windbeständigkeit, weiter unten auf der Seite.

Atypische Abmessungen stellen wir nicht her.

       Technische Parameter

image-7701183-Lamelle_S65.JPG
image-7701042-Lamelle_S90_Technik.JPG

       Farbausführung

image-7700676-Farbe_Lamelle.JPG

      Einbauvarianten

Einbau-Grundtypen

  • Einbau in eine neugebildeten Sturz (Decke / Wand)
  • Einbau in die Spalte am Fensterrahmen (Decke / Wand)
  • Anbringung am erweiterten Fensterprofil (Decke / Wand)
image-7701060-Enbauvariante_S90.JPG


       Spezifischer Einbau

  • Selbsttragende Ausführung (Jalousienbefestigung an den Führungsschienen)
  • Fassadenausführung (Rundkassette; Einbau an die Fassade)
  • Einbau in den Sturz Heluz (Senkführungsschienen)
       Windfestigkeit C80
image-7701069-Windfestigkeit_S90.JPG
       Windfestigkeit C80 Flexi
image-7701069-Windfestigkeit_S90.JPG

Hat dieses Produkt Ihr Interesse geweckt? Haben Sie Fragen? oder Wünschen Sie eine Offerte?

Wir sind bestrebt Ihre Anfrage so rasch als möglich zu beantworten.
* Pflichtfelder bitte Ausfüllen

  • Reload